GAMING LAPTOP TEST 2017 ► Welche Leistung bekommt man für 1000 Euro maximal? Die TOP 5 deutsch

47
219

1000 Euro ist bei Gamern die Schmerzgrenze für einen neuen Gaming Laptop. Was ist damit realistisch überhaupt drin?.. und wie finde ich heraus was nun der …

source

47 COMMENTS

  1. Mal nach dem Acer predator helios 300 ausschau gehalten? Die version mit dem i5 udn gtx 150 kostet auch nurnoch knapp 1000 Euro und für 250 euro mehr bekommt man die beste version mit dem i7 7700hq und gtx 1060 mit 6gb grafikspeicher. Also leute überlegt euch den kauf gut und vergleicht!

  2. HI,
    danke für den Test, aber was hälst du denn von diesem hier??

    MSI GL62 7RDX

    gibts z.b. bei Notebooks billiger. für 1050€

    Ich hätt den echt im Auge aber ich weiss nicht wie gut MSI verarbeitet.

    Danke für schnelle und ehrliche Hilfe! 🙂

  3. Also es gibt mittlerweile sehr viel bessere Optionen für 1000 Euro. Für eine 960m würde ich heute nicht mehr als 700 Euro ausgeben und für eine 950m nicht mehr als 600. Eine gtx 1060 ist z.B. 3x so schnell wie die 960m und kostet nur 150 Euro mehr.

    Die 1050 ti ist auch doppelt so schnell wie die 960m und die 1050 ist immerhin 50% besser und nur etwas schlechter als die alte 970m. Wichtig sind auf jeden Fall die Pascal grafikkarten weil die sehr viel besser sind als Maxwell

    Eine 980m war vor 2 Jahren absolut High End und wird jetzt locker von der 1060 in jedem game um 30% geschlagen

    Mein 17" i7 6700hq laptop mit gtx 1060 hat nur 1000€ gekostet, für 800 Euro bekommt man auch einen laptop mit 970m

  4. Ich hab mal ein paar Fragen:
    1. Ich möchte unterwegs daddeln können und kann bis 1500€ ausgeben, aber ist das intelligent für einen Gaminglaptop oder komm ich mit weniger auch schon hin ?
    2. Das gerät soll mich mindestens 3jahre lang mit neuen spielen versorgen können, ist das überhaupt möglich mit dem budget ?

  5. Hi Testsieger! Vorab: Klasse Video und super persönliches Statement zum Schluss. Suche nach einen passenden 15 "zoller" (den besten für 1000Steine auf dem Markt). Kannst du vll dazu noch ein Video machen bzw mir einen Laptop direkt aus dem Ärmel schütteln? Liebe Grüße und mach weiter so

  6. Erstmal ein richtig fettes Video Respekt…
    Sehr gut erklärt alles..
    Meine Frage an dich..

    Die Gamin Laptop haben die nicht ne bessere Kühlung/gehäuse und sind deswegen teurer ?

    Bin auf der Suche nach einem wertigen Gaming Laptop der allgemein ein guter Multimedia Allround ist..

    Laufwerk ist mir egal..

    Budget 1300-1490

    Wichtig wäre mir :

    i7 2,8 ghz prozessor quadcore
    geforce 1060/70/80

    Arbeitsspeicher Minimum : 8 GB

    ssd minimum 128 gb

    Beleuchtete Tastatur

    könntest du mir was empfehlen wäre über eine nicht gekaufte Meinung sehr dankbar den ganzen seiten im netz kannst du ja nicht mehr vertrauen alles gekaufte blätter..

  7. Hin und wieder mal Fehler im Text. Bei Platz 1. sagst du zum Beispiel "SCD" Festplatte. Fehler, die leicht zu vermeiden sind. Ansonsten informatives Video, danke.

  8. Stellt es ein Problem dar dass der Testsieger nur 2GB Grafikspeicher hat? Hab den schon seit längerem auf dem Schirm aber bin mir nicht sicher ob ich nicht 4GB bräuchte.

  9. Also deine Top5 ist absolut obsolet. Es gibt wesentlich bessere Laptops im unter 1000€ Bereich.

    Lenovo Legion Y520 (statt dem lenovo, das du gezeigt hast hat es eine ssd+ hdd und einer 1050TI)

    Dell Inspirion 15 7567 (auch ne 1050 drin)

    Acer VX15

    Alle erscheinen zur Zeit Bzw im ersten Viertel und sind unter 1000€ zu haben. Das einzige was sie nicht haben sind 17 Zoll und da finde ich, wenn mein ein Laptop zum gamen haben will, ist man dann auch mobiler.

  10. Testsieger – Alles was man braucht!
    Ich habe eine Frage ist der Lenovo Legion Y520 gut ??
    Weil er hat 15,6 Zoll Full Hd IPS Anti-Glare,
    Intel Core I5-7300HQ Quad Core,
    8 GB RAM,
    1TB HDD+ 128 SSD,
    NIVIDIA George GTX 150 2GB,
    WINDOWS 10 Home

LEAVE A REPLY